news

 

News

21.06.2016

Erpressungs-Trojaner RAA

Aktuell berichtet das Internetportal heise über den aktuellsten Erpressungs-Trojaner http://www.heise.de/newsticker/meldung/Erpressungs-Trojaner-RAA-kommt-mit-Passwort-Dieb-im-Huckepack-daher-3242139.html[http://www.heise.de/newsticker/meldung/Erpressungs-Trojaner-RAA-kommt-mit-Passwort-Dieb-im-Huckepack-daher-3242139.html]  

 

02.05.2016

VSOU Baden-Baden 2016

Unser Ausstellungsstand bei der diesjährigen Frühjahrstagung des VSOU war sehr gut frequentiert. Als Trend ist eindeutig der Röntgendetektor zu erkennen. Die Kunden wünschen sich die Lösung aus einer Hand. Diese Anforderungen können wir mit der Produktpalette der Oehm und Rehbein GmbH voll und ganz gerecht werden. dicomPACS als digitale Bildarchivierung, die Medici Detektorlösungen und die Komplettsysteme mit Amadeo.  Wir freuen uns...

 

29.02.2016

Nordanex NQP Meeting

In der vergangen Woche hat das Meeting der Nordanex Qualified Partner im schönen Freiburg statt gefunden, 3 schöne und sehr informative Tage mit vielen interessanten Vorträgen und Gesprächen. Als Abschluss waren alle Partner zu Besuch im IT-Systemhaus Jerg und konnten sich unsere Geschäftsräume und Einrichtungen anschauen. Vielen Dank an alle Teilnehmer...

 

10.12.2015

Anwendertreffen Medatixx x.isynet

Unser gestriges Anwendertreffen war ein voller Erfolg. Die 2 Fachvorträge zu Neuerungen und aktuellen Themen rund um x.isynet wurden sehr gut besucht. Wir bedanken uns bei allen die sich die Zeit genommen haben unsere Geschäftsräume zu besuchen und die Kollegen einmal persönlich kennen zu lernen.

 

10.10.2015

Neue Divario CR-Systeme zu großartigen Preisen von Oehm und Rehbein

Mit dem *Divario CR-T2* und *Divario CR-Tm *(Mam­mo­gra­phie­auflösung bis 50 µm) möchten wir Ihnen heute zwei kom­pak­te Tisch­geräte mit hohem Durch­satz für her­vor­ra­gen­de Rönt­gen­bil­der vor­stel­len. Das Tisch­sys­tem, ent­wi­ckelt und pro­du­ziert von einem welt­weit be­kann­ten ja­pa­ni­schen Her­stel­ler, kann dort plat­ziert werden, wo Flächen be­grenzt sind. Es stehen für beide Geräte ver­schie­de­ne Kas­set­ten­for­ma­te...